Dienstag, 29. November 2022

Happy 15!!!

Vor 10 Tagen hatte Lola Geburtstag und ist nun schon 15 Jahre alt!!! Irre, wenn ich daran danke, wie sie geboren wurde. Es erscheint wie aus einer anderen Zeit.

Nun ist sie schon eine richtige junge Dame. Macht sich schick, schminkt sich, liebt Junkfood, laute Musik und vor allem Tanzen. Und was lag da näher, als zu ihrem Geburtstag ihr Freunde  zu einer Party einzuladen.

Handy mit dem Verstärker gekoppelt, Mikro aufgebaut, und die Party konnte starten:

Vier Stunden ohrenbetäubend laute Musik (der Obermieter kam gleich und beschwerte sich), Lola lauthals singend dazu, alleine oder im Wechsel mit Freunden - und sobald es draussen dunkler wurde, hüpften alle nur noch wild durch den Raum, sangen und grölten, lagen sich in den Armen. Eine herrliche Party.

Und Lola hat doch tatsächlich einen Teil der Partymusii mit ihrer eigenen Playlist bestritten, die sie immer so eifrig auf Spotify zusammenbastelt. Naja, eigentlich hat sie 30 verschiedene Playlists, kennt alle Interpreten, die besten Songs, hat die Videos verlinkt... Irre. Ich komm da schon lange nicht mehr mit. Und ihre Freunde hatten ebenso ihre Freude dran.

Und überglücklich baute sie am Abend nach der Party noch ihre Geschenke auf. Sogar eine Einladung zu einem 'Girls Abend' hat sie von vier Klassenkameradinnen bekommen, mit denen sie in den ersten Schuljahren eigentlich ganz gut befreundet war. Die Freundschaft sich in den letzten Teeniejahren dann aber doch sehr auseinander entwickelte. Nun aber eine Einladung zu einem Abend mit Film, Masken, Schminken und Nagellack. Wenn das nichts ist... (Obwohl sich Lola darunter noch gar nichts so richtig vorstellen konnte)

Aber das beste Geschenk kam gestern!!! Ein Tablet, vom Papa! Ein eigenes Tablet. Sie sprang wie begeistert herum, als sie das Päckchen öffnete. War das doch (schon eigentlich seit Jahren) ihr sehnlichster Wunsch. 

Und heute nachmittag hat sei einfach schonmal ihr Lieblingsspiel "Subwaysurfer" installiert. Wie sie das gemacht hat? Keine Ahnung. Als ich sie fragte, zuckte sie nur grinsend mit den Schultern. "Tja, kanns halt!"

Endlich wieder zu Besuch!

Anlässlich von Lolas Geburtstag war Oma Claudia zu Besuch. Das erste Mal seit der Corona - Zeit... Und Lola war überglücklich, ein paar Tage mit der geliebten Oooooma verbringen zu können. 


Hier beim gemeinsamen Essen an Lolas Geburtstagsabend im 'Petit Franz'. Denn Lola hatte sich gemeinsam Essen gehen mit der Familie gewünscht.  Was sich durchaus für sie lohnte. Denn für sie gab es herrliches Rumpsteak!!!

Und am Wochenende sind wir (seit Jahren mal wieder) gemeinsam zur Baumwollspinnerei gefahren und waren in Halle 14 zu einer Ausstellung von Stefan Hurtig, 'Human in the loop'.

Mit vielen Videos und Installationen zu den Schatten und Prekaritäten des digitalen Zeitalters... Die die Kinder gebannt und teilweise auch schockiert anschauten, auch wenn sie natürlich von den Inhalten als digital natives nur wenig begriffen. 

Warum man schöne Bildschirme von Apple mit hässlichen Schriftzügen zerkratzen soll, wollte Pavel nicht so recht einleuchten... 




 

Wunschlos glücklich

 Als wir am Sonntag im Stadtwald Mölkau spazieren waren, begann Pavel auf einmal zu strahlen. 


"Weißt Du, Mama. Das Leben ist einfach wunderschön! Das ist mir in letzter Zeit aufgefallen."

"Oh, das ist ja schön, dass Du das so siehst", antwortete ich, durchaus überrascht über solche Worte aus dem Mund eines Zehnjährigen. 

 

"Ich weiß gar nicht, was ich mir wünschen soll. Ich bin einfach glücklich", fügte er hinzu. Und zuckte die Schultern. 

"Da kannst Du Dich freuen", sagte ich und grinste in mich hinein. 

 

"Ich weiß gerade gar nicht, was ich auf meinen Wunschzettel schreiben sollte. - Naja, außer ein Handy. Und vielleicht ein paar Skier und Skischuhe. Aber sonst? Nichts."

Donnerstag, 25. August 2022

Im polnischen Masuren

Dieses Jahr ging unsere Reise (leider ohne die Mädels) nach Polen...

Erst ein paar Tage Danzig!



Und dann mitten nach Masuren, nach Lötzen, zum Jezioro Niegocin.



Zelten mit Seeblick!


Motorboot fahren...


Herrlichsten Zander verputzen...

Und auf der Rückreise noch durch die Sahara von Leba wandern... (eine riesige Wanderdüne).




Mittwoch, 10. August 2022

Alleine mit dem Flieger nach Spanien!


 Und die Mädels wieder unterwegs nach Spanien. Ganz alleine, ohne Flugbegleitung! Voller Vorfreude auf die Abuelos, die Tios und den Papa und die 'Jungs' (die drei kleinen Halbbrüder).

Sonntag, 7. August 2022

An der Costa Cospuda

 

Und eine Woche im Garten am See übernachten...



Den Tag am See verbringen... bis spät in den Abend. 


Oder im Schlafanzug in der Hängematte liegen und lesen, lesen, lesen... 


Freitag, 5. August 2022

Auf Schloß Trebsen - an der Mulde