Montag, 24. August 2009

Ein grosser Tag!!!

Heute war es soweit. Lola ist zum ersten Mal zur Tagesmutter gegangen. Zu Annette, Gretas geliebter Annette, wo Greta 2.5 Jahre lang jeden Tag hingegangen ist. Und Lola war ebenso begeistert. Sie hat mir zwar nichts davon erzählt, aber Annette berichtete, sie sei den Tag über bester Dinge gewesen, habe friedlich im Sand gespielt, sich ausgiebig und geduldigst mit dem Spielzeug beschäftigt, gut gegessen, gut geschlafen. Bestens!!!! Denn wir haben sie gleich 6 Stunden dagelassen. Schon in Spanien war sie den Grossteil des Tages mit den Großeltern unterwegs gewesen, im Park, am Strand, im Museum, bei den Verwandten, so dass sie schon wunderbar vorbereitet war, auch mal länger ohne Mama und Papa zu sein. Und als ich sie abholte, schien sie mich auch nicht sonderlich vermisst zu haben. Sie strahlte und war den Rest des Tages bester Dinge.


Und auch Greta hatte ihren grossen Tag heute. Denn sie war zum ersten Mal im Kindergarten!!! So lange hat sie daraufhin schon hingefiebert, seit 3 Wochen, fragt sie mich jeden Tag, wann sie denn endlich in den Kindergarten darf. Noch 20 Tage, noch 19, ..., noch einen, heute!!!! Und so komisch es war, sie dort abzugeben (für mich), all der Trubel, die vielen Kinder, der Krach, so ganz anders als bei Annette, ihrer Tagesmutter, so begeistert war sie doch, als ich sie wieder abholte. Ganz souverän spielte sie mit den anderen Kindern, hatte schon Freundschaften geschlossen und sich schon eine Prügelei geliefert, so erzählte mir eine Erzieherin. Mit einem Mädchen, dessen Mutter ich dann auch kurz später traf. Die erzählte mir, wie froh sie sei, dass Greta jetzt auch in der Gruppe sei, sie würde sich ganz wunderbar mit ihrer Tochter verstehen.... Na, wenn das keine echte Freundschaft ist!

Kommentare:

La Tía Elena hat gesagt…

¡Enhorabuena! Feliz inicio de curso, chicas....
Abzs,
La Tía Elena

La Tía Elena hat gesagt…

Hola chicas, hola Amelie!! Les escribo desde casa acompañada por mi amiga Mª Antonieta, Boliviana de La Paz.
Su hijita es síndrome down, de 18 mesitos, casi casi como la Lola.
Ella está muy, muy interesada en conocerte y poder comunicarse con ustedes; conocer más de la Loli, de su experiencia de desarrollo cognitivo, etc, etc... Su correo es: mariansoriag@hotmail.com
De todas formas, ahorita le estoy enseñando el blog de la Loli para que ella lo revise y pueda comunicarse por aquí también.
Besos miles, chicas.
La Tía Elena

Anonym hat gesagt…

Felicidades chicas!
Menudo gran paso que han hecho las dos hoy :)
Elena