Dienstag, 4. Februar 2014

Schule Generalprobe, die Erste!

Gestern war Lola zum ersten Mal zur Vorschule in ihrer neuen Schule. Der Lindenhofschule bzw. der Carl-von-Linne-Grundschule.


Offiziell wird Lola zwar in die 'Förderschule' gehen. Der Unterricht findet aber in der im gleichen Gebäude liegenden Grundschule statt. Das heisst, alle fünf Kinder ihrer Klasse werden gemeinsam in einer normalen Grundschulklasse unterrichtet. Von einer Grundschullehrerin, unterstützt von zwei Sonderpädagogen!


Beste Voraussetzungen. Und ich bin schon sehr gespannt, wie Lola mit dem gemeinsamen Unterricht zurecht kommt. 

Sozial hat sie bestimmt keine Probleme. Auch gestern nicht. Ohne Berührungsängste ist sie ganz mutig in den Raum ihrer neuen Vorschulgruppe marschiert, hat sich mit ihrem Federmäppchen zu den anderen Kindern gesetzt und alles mitgemacht! Die Lehrerin, die ihr vollkommen unbekannt war, genauso wie alle anderen Kinder, war ganz begeistert. 

Aber Lola geht seit Schuljahresbeginn auch jeden Tag mit in die Vorschule ihres Kindergartens und macht dort immer sehr gut und aufmerksam mit. "Hören, Lauschen, Lernen", als Programm zur Förderung der phonologischen Bewusstheit, was ihr zwar schwer fällt, aber auch weiter hilft. Ansonsten hat sie die Zahlen bis 8 gelernt und Mengen erfassen bis vier. 

Ich bin wirklich gespannt, wie Lola ab dem Sommer dem Unterricht einer richtigen Grundschulklasse wird folgen können. Lesen und Schreiben werden die Kinder wohl mit Intractplus lernen, was sich bei Kindern mit Down-Syndrom schon sehr bewährt hat. Was Rechnen angeht, lassen wir uns überraschen!

Go, Lola, go!

Kommentare:

Beatrice hat gesagt…

oh wie schön
bei uns gibt es garkeine Vorschule, die Vorschulkinder treffen sich zwar einmal die Woche, aber mehr um als Gruppe der grossen zusammen zu wachsen und damit die zukünftige Lehrerin die Kinder kennen lernt, da ist Charlotte auch mit dabei.
Aber sonst gibt es keine spezielle Förderung.
Bei uns wird es wohl doch die Montessorischule, das Geld werde ich schon irgendwie zusammen bringen.

Liebe Grüsse

Beatrice

chris hat gesagt…

Das hört sich richtig gut an :-)
Hören, Lauschen, Lernen ist toll.. macht Joshua im Kiga aber leider nicht...
Bei uns wird es dann wohl hoffentlich 2015 eine Aussenklasse.
Liebe Grüße
Christine & Joshua