Montag, 7. Dezember 2009

At the drums...

Auf der Strasse hatte mich letzte Woche eine junge Frau angesprochen, als ich mit Lola im Kinderwagen aus der Tram stieg. Sie gäbe Trommelkurse für Kinder. Ob ich nicht mit der Kleinen kommen wolle, der Kurs sei 'integrativ'. Die Frau ist Sonderpädagogin, da ist ihr Lola wohl aufgefallen. Und so bin ich heute mit Lola zum Trommeln gegangen.

Lola hat sich sofort auf all die Musikinstrumente, Rasseln, Schellen und Trommeln gestürzt und gerasselt und getrommelt, was das Zeug hält. Vor allem die Klangschale hatte es ihr angetan, die sie schlug und schlug und schlug. Als die Frau auf der Djembe lostrommelte, shakte Lola fröhlich eine Streichholzschachtel, die sie mal eben zur Rassel umfunktionierte. Und das im Rhythmus, wirklich, ich wollte es nicht glauben. Und dann auch an der Djembe, auf dem Ding sitzend, wie die afrikanischen Trommler, begleitete sie die junge Frau. Als ihr Eifer irgendwann nachliess, hat die Frau mir das Trommeln beigebracht - mir, die ich glaubte, keinerlei Rhythmus-Gefühl zu haben.

Und da saßen wir und trommelten den BakabUm-Rhythmus und den ApfelsInensAaft-Rhythmus. Und die Frau liess mich weitertrommeln und improvisierte, und ich trommelte und trommelte und swingte und groovte, so wie die Horden der jungen Leute, die im Sommer immer den ganzen Park unterhalten.

Und Lola? Saß und swingte und - krabbelte durch den Raum. Könnt ihr es glauben? Unsere ewige Robbe, die sich kaum mal einen Meter zum Krabbeln bewegen lässt, krabbelte einfach daher. Das muss eine optische Täuschung sein, dachte ich mir. Aber danach zu Hause, ist sie auch durch die Wohnung gekrabbelt. Greta hat es auch gesehen: 'Mama, haste gesehen? Die Lola ist zur Wickelkommode gekrabbelt. Super, Lola!!!' Und ja, auch wenn sie ab und zu robbte, so ist sie doch auch ganze Strecken gekrabbelt.

Gibt es da vielleicht einen geheimen Zusammenhang zwischen der Musik und dem Krabbeln? Wir werden wohl nun öfter mal trommeln gehen...

Kommentare:

Bettina hat gesagt…

Mensch Lola, weiter so mit deinem Krabbeltraining. Ich wusste ja schon immer, dass du es kannst, aber meistens nicht willst, oder? Ist nämich wie bei mir :-).

Grüße
Benjamin

Beatrice hat gesagt…

Super Lola!
Charlotte hat es seid gestern nun auch endlich raus, wie man krabbelt, jetzt nachdem sie laufen kann.
LG Beatrice

Luna´s Welt hat gesagt…

Super klasse! Mensch, ist das nicht wunderbar: Musik bewegt doch immer was und trommeln hat ja auch etwas sehr energetisierendes.
Wo gibt es denn diese tollen Trommeln ;-)

LG
Annett