Dienstag, 30. Dezember 2008

Una tarde en Gijon












Kommentare:

oma mahlstedt hat gesagt…

hey greti, mit wem telefonierst du da.........und loli hat ja viele freundinnen gefunden..........hier ist blauer himmel bei minusgraden. zieht euch also warm an wenn ihr demnächst wiederkommt

Christina hat gesagt…

Liebe Amelie

Das sind ja wunderschöne Fotos aus Gijon! Danke für's Zeigen.
Gijon hat jahrelang in meinen Träumen "rumgespukt". Als ganz junges Mädchen hatte ich eine Sommerliebe in Spanien und wir verbrachten eine wunderbare Zeit in dieser schönen Stadt. So viel Lebenslust und Freude unter den damaligen jungen Leuten, da leuchten mir sogar heute noch die Erinnerungen golden.
Lustigerweise hat dann viel später einer meiner Trauzeugen eine Frau aus Gijon geheiratet!

Ganz lieben Gruss und ein frohes neues Jahr bei guter Gesundheit wünscht euch aus der bitterkalten Schweiz

Christina

Gabriela hat gesagt…

Liebe Amelie,
so langsam kriege ich lange Zeit nach euch allen! ;-)

Obwohl ich es begreifen würde, wenn ihr das laue Klima des Südens dem bitterkalten Winter hier vorziehen würdet.

Liebe Grüsse

Gabriela

Christina hat gesagt…

Liebe Amelie

Da hat mir doch gerade wieder einmal Gabriela aus dem Herzen geschrieben......!

Freue mich auf eure Rückkehr!

LG Christina