Dienstag, 29. September 2009

"Ist die süß....."

Heute früh saßen in der Straßenbahn hinter mir eine Bande von halbwüchsigen Jugendlichen, die auf ihren Handys Musik hörten, laute Musik. Meine verärgerten Blicke konnten sie natürlich auch nicht dazu bewegen, ihre Apparate leiser zu stellen. Sie stiegen zusammen mit mir aus und eines der jungen Mädels mit fettigen kurzen Haaren kommentierte lauthals Lola, als ich an ihr vorbeifuhr: 'Boahh, ist die Suüüüüüß.' Ich hörte sie weiter mit ihrer Freundin reden, da kam sie mir plötzlich hinterhergerannt. 'Ich hab auch so eine Schwester, ich meine, mit Down-Syndrom. Darf ich sie mal streicheln? Bitte, bitte!" Wogegen ich wenig einwenden konnte. "Boaah, hat die süße Augen, genau wie meine Schwester, wirklich genauso" und kniete neben Lolas Kinderwagen. "Was ist denn das, Down-Syndrom", meinte ihre Freundin, eine kleine Dicke mit blondierten Strähnen. "Eine Chromosomenveränderung", fing ich an, aber sie guckte mich nur etwas fragend an. "Das ist eine Behinderung, aber nur eine leichte", meinte die andere und spielte weiter mit Lola. Da kam meine Bahn und ich musste los. "Ich liebe diese Kinder einfach, so süüüß", meinte sie zum Abschied und winkte Lola fröhlich zu.

Kommentare:

Hallo! Ich bin Leander. hat gesagt…

Wie kommst du nur immer zu solchen Begegnungen??? Du scheinst wirklich besondere Menschen und Geschichten anzuziehen;-)). Nur immer her damit! So hast du mir schon öfter den tag gerettet. DANKE!

LG,
Sabine und Leander

Ole hat gesagt…

Das ist eine bezaubernde Geschichte ! Schön, das Du DAS erleben durftest.

Liebe Grüße
Andrea mit Ole

Bettina hat gesagt…

Wie nett. Das hört man doch gerne und gibt Schwung für den ganzen Tag, oder?
Grüßle

Bettina