Mittwoch, 1. Oktober 2008

Doppelgeburtstag!!!

Wenn Ricardo und ich eine Person wären, wären wir zusammen am 30. September 1944 geboren. Wir sind aber zwei Personen. Beide gleich alt. Am gleichen Tag geboren. Wie alt sind wir gestern geworden?


Greta hatte ihre Probleme damit zu verstehen, wer denn nun hier Geburtstag hatte. Am Abend, als ich sie vor dem Schlafen fragte, wer denn heute Geburtstag gefeiert habe, sagte sie, 'Papa. Greta. Und Lola'...


Und eigentlich schreibe ich diesen Post auch nur, damit eines von den schönen Bildern ins Netz kann, die Ricardo gestern geschossen hat. Er hat insgesamt 74 (!) Bilder von unserem Geburtstagstisch gemacht. Ich wusste gar nicht, dass ihm Still-leben so gefallen...

Als die Kinder dann im Bett waren, haben wir uns gegenseitig bekocht. Was kann es schöneres geben? Und klar, das Rezept schreib ich natürlich auch noch auf, auch wenn Lola nicht mitgekocht hat. Lecker war's und gar nicht schwer. Und einfach unglaublich saftig! Mal wieder aus unserem Lieblingskochbuch 'La Nonna La Cucina La Vita'.

Pollo Con Peperoni e Pomodori.
Huhn mit Paprika und Tomate.

Zutaten für 4 Personen:
1 junges Huhn (etwa 1 -1.5kg)
reichlich Olivenöl
1 Knochlauchzehe
frischer Rosmarin
4 grüne Paprikaschoten
4 große Tomaten
etwas Weißwein
Salz, Pfeffer
  • Huhn waschen, abtrocknene und mit einer Küchenschere in 6-8 Teile zerlegen.
  • Reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und eine halbierte Knoblauchzehe darin anrösten. Die Hühnerstücke von allen Seiten anbraten, salzen, pfeffern und frische Rosamrinzweige dazugeben.
  • Paprikaschoten entkernen, in Streifen schneiden, zu dem Hühnchen geben und anrösten.
  • Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in Stücke schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Mit etwas Weißwein aufgießen, etwa 30 Min. schmoren lassen und sofort servieren.
Tipp
Besonders gut zum Huhn schmecken Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen.

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Alles Liebe und Gute für Dich und Ricardo (unbekannterweise..)nachträglich zum Geburtstag!!

Wir haben uns lange nicht gehört/ gesehen, aber ich kann wenigstens Eurem Block entnehmen, dass es Euch gut geht.:-)
Leider haben wir momentan ganz schönen Stress (nichts Schlimmes, aber einfach keine Zeit für etwas anderes als Arbeit und Therapien).

Kommt Ihr am MOntag zur Gruppe? Wenn alles gut geht, werden H und ich da sein. Seid lieb gegrüßt!!!

Gabriela hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Doppelgeburtstag. Das ist ja verrückt, dass ihr an demselben Tag geboren worden seid. Und jung seid ihr! Damals hatte ich auch zwei Kinder! ;-) Es liest sich so schön, was du schreibst, nicht nur über diesen Tag!
Liebe Grüsse

Mia hat eins mehr hat gesagt…

Alles Gute und herzlichen Glückwunsch auch von mir! Ob ich nach der Kürbissuppe auch das neue Rezept nachkoche? Hmmm, lecker liest es sich!